Dienstag, 14. Februar 2012

L is for the way you look at me.... Pancakes No. 2

Wofür kann "L" aber noch stehen? Genau! Lecker :-)
...und was fällt mir bei lecker ein? Natürlich Pancakes.


Also gibt es für Euch heute, passend zum Valentinstag, Pancakes in Herzform..







Na, Appetit bekommen? Ich hoffe doch :-)
Die Pancakes sind super einfach, dafür aber (wie ich finde) sehr effektvoll.
Man nehme:


- einen beliebigen Grundteig (bei mir: 1 Tasse Mehl, 1 Tasse Milch, 1 Ei & etwas Backpulver)
- Kirschgrütze (ja, wer den unbedingten Drang dazu hat kann diese natürlich selbst machen ;))
- Schokotäfelchen/Schokosplitter
- und das wichtigste: eine Herzform für Spiegeleier.


Teig in der Pfanne mit Hilfe der Form ausbacken, die fertigen Herzen immer abwechselnd mit Kirschgrütze stapeln & das ganze mit Puderzucker und Schokosplittern garnieren.
Fertig!
Ohne jemals was anderes benutzt zu haben, empfehle ich an dieser Stelle eine Form aus Silikon zu verwenden - ist sicher schonender als Metall für die Pfanne.




Bleibt mir noch Euch einen schönen Tag zu wünschen und den heutigen Post mit (m)einem (Lieblings-)Toast auf die Liebe enden zu lassen:


http://www.youtube.com/watch?v=3xaORL_dT1Q



Kommentare:

  1. Yummy.
    Ich muss zu meiner Schande gestehen, dass ich noch nie Pancakes gegessen habe... und ich scheine da einiges zu verpassen, wenn ich mir deine Fotos anschaue -.-

    AntwortenLöschen
  2. Wirklich schöne Fotos ;)
    Ich folge dir nun, in der Hoffnung, dass da noch ganze viele leckere Dinge kommen die nächste Zeit ;)

    Lg, Lilli

    http://lillicious-blog.blogspot.de/

    AntwortenLöschen